Ciudad del este

Ciudad del este ist die auf der anderen Seite des Parana-Flusses gelegene Grenzstadt in Paraguay.Sie wird durch die Puente de amistad-Ponte da amizade sprich Freundschaftsbruecke verbunden.

Die Freundschaft hat sich verfestigt..seit dem Bau der Bruecke..eine Art Schmuggelfreundschaft, weil viele Brasilianer nach Ciudad del este kamen und kommen, um guenstig elektronische Artikel zu erwerben (die in Brasilien wegen hoeherer Steuern teurer sind).

Shopping Center mit dem Namen Jebai, LaiLai, Hijazi lassen darauf schliessen, dass die Geschaefte von Chinesen und Araber kontrolliert werden.

Die Gebaeude in der Shoppingzone machen alle einen heruntergekommenen Eindruck und sind nur fuer den zielgerichteten Kaeufer zu empfehlen. Wer nach Ciudad del este reisen will, sollte sich daher vielleicht schonmal vorher den technischen Leckerbissen seiner Wahl aussuchen unter

www.icompy.com oder www.master10.com, den wahrscheinllich groessten Haendlern vor Ort wird der Technikfreund schnell fuendig.

Wem das noch nicht reicht, der kann mal zu chenson reinschauen und wird unglaeubig feststellen, dass die Preise der Taschen, Koffer usw. wahrscheinlich noch nicht mal die Herstellungskosten decken…www.chenson.com.py (ohne Preisnennung).

Historisch werden die Waren in Ciudad del este in US$ gehandelt es ist aber voellig normal auch mit paraguayischem Guarani, brasilianischem Real oder argentinischem Peso zu bezahlen.

Logistisch gesehen kommt der ganze Technikkrempel ueber die Luft..eingeflogen aus dem Land des den Frieden sichernden Weltpolizisten USA…, genauer gesagt Miami, per DC-10 oder Boeing 747, die dann, nach Loeschung der wertvollen Fracht, auf dem internationalen Flughafen Alejo Garcia abgestellt werden und auf ihren naechsten „Einsatz“ warten.

Ciudad del este ist wahrscheinlich Schmuggelort No1 in Paraguay,einem Land, dessen wichtigstes Geschaeft der Schmuggel ist.

Gute Geschaefte machen auch die Verkaeufer von Klebeband und schwarzen Verpackungsmaterialien… wird die Ware doch, bevor sie nach Brasilien verbracht wird, schoen unauffaellig verpackt..

In ciudad del este hat sich eine Art Taiwan-chinesische Szene etabliert. Man kann sich in diversen chinesischen Restaurants guenstig und gut lukullisch verwoehnen lassen. Aber auch die „harte“ chinesische Druck-Massage wird vielfach angeboten und findet Abnehmer. Wer bis 13 Uhr kommt muss fuer 1,5 Stunden 12US$ bezahlen, inkl. Sauna, aber die ist auch drausssen…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.